Kornnattern Wasseragamen Strumpfbandnattern Leguane Terrarienbau SnakeManager® Interaktiv Die etwas andere Spezies Links
Registrierung Häufig gestellte Fragen Suche Mitgliederliste Moderatoren und Administratoren Startseite
Reptiboard » Wasseragamen » Wasseragame frisst nicht mehr!
» Hallo Gast [registrieren|anmelden]
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag
Katrinschen
Grünschnabel


Dabei seit: Februar 2004
Herkunft:
Beiträge: 2
Katrinschen ist offline
  Wasseragame frisst nicht mehr!
Antwort mit ZitatBeitrag editieren/löschenNach weiteren Beiträge von Katrinschen suchenDiesen Beitrag einem Moderator meldenIP AdresseZum Anfang der Seite springen

Hallo,

Unser Willi frisst manchmal bald 14Tage nichts und wenn dann nur Grillen. Jetzt ist es bei ihm wieder so weit und er hat ca.8 Tage nichts gefressen. Probiert haben wir schon Heuschrecken,Banane,Salat,Mehlwürmer,Maden und Babymäuse, das will er alles nicht.
Wäre nett wenn Ihr euch meldet.

Gruß Katrin

03.02.2004, 18:03
Profil von KatrinschenFüge Katrinschen deiner Freunde-Liste hinzuEmail an Katrinschen senden
Anke Meier
Moderator


Dabei seit: August 2002
Herkunft: Leipzig
Beiträge: 97
Anke Meier ist offline
 
Antwort mit ZitatBeitrag editieren/löschenNach weiteren Beiträge von Anke Meier suchenDiesen Beitrag einem Moderator meldenIP AdresseZum Anfang der Seite springen

Hallo Katrin,

gib mal bitte mehr Info über Willi. Ist er jung/alt, ist er mager? Verhält er sich normal? oder ist er apathisch? Nicht fressende Wasseragamen sind auf jeden Fall im Auge zu behalten, weil sie ja bekanntlich im Normalfall immerzu fressen.

Ist es vielleicht zu kalt im Terrarium? Ist sein Bauch verhärtet vor allem Richtung Kloake? Oder ist beim Abtasten alles weich und geschmeidig? (Kloakenbereich selbst ist verknöchert, also das nicht beachten.)

Ja, sonst kann ich nichts sagen, bitte erstmal mehr Info geben...

Liebe Grüße Anke

04.02.2004, 21:36
Profil von Anke MeierFüge Anke Meier deiner Freunde-Liste hinzuEmail an Anke Meier senden
Katrinschen
Grünschnabel


Dabei seit: Februar 2004
Herkunft:
Beiträge: 2
Katrinschen ist offline
  Hallo Anke
Antwort mit ZitatBeitrag editieren/löschenNach weiteren Beiträge von Katrinschen suchenDiesen Beitrag einem Moderator meldenIP AdresseZum Anfang der Seite springen

Unser Willi ist ca 2Jahre, nicht mager und liegt halt rum auf seinem Ast. Heut hat er übrigens wieder drei Grillen gefressen, dafür geht er nicht mehr ins Wasser. Temperatur im Terrarium 26° , Luftfeuchte 60 bis 70. Er ist auch nicht aphatisch.Er schläft sehr viel bzw. hat die Augen zu.
So ich hoffe das reicht erst mal an Info.
Gruß Katrin

07.02.2004, 16:56
Profil von KatrinschenFüge Katrinschen deiner Freunde-Liste hinzuEmail an Katrinschen senden
Anke Meier
Moderator


Dabei seit: August 2002
Herkunft: Leipzig
Beiträge: 97
Anke Meier ist offline
Antwort mit ZitatBeitrag editieren/löschenNach weiteren Beiträge von Anke Meier suchenDiesen Beitrag einem Moderator meldenIP AdresseZum Anfang der Seite springen

Hallo.

Na wenn der gute nicht mager ist, besteht erstmal kein schlimmes Problem. Haste ihn mal abgetastet? Verhärtungen können auf Darmverschluß hindeuten, das ist wichtig. Wenn er tagsüber rumliegt, ist das ja normal, aber Augen zu ist nicht so toll. Klima ist ja in Ordnung. Bietest du ihm jeden Tag Futter an? Dann sind drei Grillen nämlich in Ordnung. Er muß auch nicht jeden Tag fressen. Unsere bekommen im Schnitt einmal pro Woche was. Schau dir mal noch den Kot an, wenns geht. Ist er flüssig, läßt das auf Parasiten schließen, dann solltest du zu einem Arzt gehen. Aber ansonsten... kann man erstmal keine Ferndiagnose leisten, sorry.
Darmverschluß oder Innenparasiten. Das st häufig und nicht unwahrscheinlich. Aber wenn er erstmal ab und zu frißt und nicht abmagert, würde ich nicht in Panik verfallen...

Lieb Grüße Anke

09.02.2004, 17:09
Profil von Anke MeierFüge Anke Meier deiner Freunde-Liste hinzuEmail an Anke Meier senden
gandy
Grünschnabel


Dabei seit: Juni 2009
Herkunft:
Beiträge: 1
gandy ist offline
Antwort mit ZitatBeitrag editieren/löschenNach weiteren Beiträge von gandy suchenDiesen Beitrag einem Moderator meldenIP AdresseZum Anfang der Seite springen

hallo
brauche dringend hilfe !!!
mein wassserargame frist nicht mehr ,ist ein wenig mager geworden,wahr beim artzt und hab ihn untersuchen lassen ,und der artzt sagte das er ok sei (knochen ,verhärting,kiever,augen ,und maul)koot probe ist unterwegs.
oder kann es sein das es an mein weibchen liegt ?hin und wieder schnapt sie zu und jagt ihn durch das becken !
er bleibt dann auch ne weile im wasserbecken und verstegt sich .
bitte um scnelle hilfe

24.06.2009, 08:28
Profil von gandyFüge gandy deiner Freunde-Liste hinzuEmail an gandy senden
Matthias Bebber
Administrator


Dabei seit: August 2002
Herkunft:
Beiträge: 14
Matthias Bebber ist offline
 
Antwort mit ZitatBeitrag editieren/löschenNach weiteren Beiträge von Matthias Bebber suchenDiesen Beitrag einem Moderator meldenIP AdresseZum Anfang der Seite springen

Hallo Gandy

für mich klingt das in erster Linie nach "normaler" Stress Reaktion.

Wie groß ist denn dein Becken für die beiden Tiere und sind sie unterschiedlich groß?

Eventuell reicht es mehr Versteckmöglichkeiten zu schaffen, damit das Tier wieder ein wenig zur Ruhe kommt.
Füttern kannst du über eine Pinzette, da hast du die absolute Kontrolle wieviel jedes Tier gefressen hat.

Hoffe es hilft die erstmal weiter.

VG Matze

26.08.2009, 12:29
Profil von Matthias BebberFüge Matthias Bebber deiner Freunde-Liste hinzuEmail an Matthias Bebber senden
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
 

Forum is powered by: Burning Board 1.1.1 © 2001 WoltLab GbR